So erhalten Sie farbige Fenstertitelleisten unter Windows 10 (anstelle von Weiß)

Windows 10 verwendet standardmäßig Titelleisten für weiße Fenster. Dies ist eine große Änderung gegenüber Windows 8, mit der Sie jede beliebige Farbe auswählen können. Aber du kannst diesen Titelleisten mit diesem schnellen Trick etwas Farbe geben. Bei windows 10 titelleiste farbe ändern und einstellen.
Dieser Trick betrifft nur traditionelle Desktop-Anwendungen, nicht die neuen universellen Anwendungen. Universelle Anwendungen verwenden immer Weiß, es sei denn, ihre Entwickler geben eine andere Farbe für die Titelleiste des Fensters an. Sie können aber auch viele universelle Anwendungen mit einem versteckten dunklen Thema erstellen.

Update: Das erste große Update von Windows 10 hat diese Option hinzugefügt.

VERBUNDEN: Was ist neu in Windows 10’s erstem Big November Update?
Glücklicherweise sind die folgenden Schritte nicht mehr notwendig. Das erste große Update von Windows 10 hat eine offizielle Möglichkeit hinzugefügt, dies zu tun.
Jetzt können Sie einfach die Settings-App öffnen, zu Personalization > Colors navigieren und die Option „Show color on Start, taskbar, action center, and title bar“ aktivieren.

Farben Titelbild

Standardmäßig wird automatisch eine Farbe ausgewählt, die auf Ihrem Desktop-Hintergrund basiert. Deaktivieren Sie hier die Option „Akzentfarbe automatisch aus meinem Hintergrund auswählen“ und Sie können jede beliebige Farbe auf dem Farbbildschirm auswählen.

Ändern der Windows-Themendateien

VERBUNDEN: So verwenden Sie ein dunkles Design unter Windows 10
Microsoft hat sich dafür entschieden, weiße Titelleisten auf seltsame Weise zu erzwingen. In der uDWM.dll-Themendatei unter Windows gibt es Code, der den Namen der aktuellen Themendatei betrachtet und mit „aero.msstyles“ – der Standard-Themendatei – vergleicht. Wenn sie übereinstimmt, ignoriert Windows die in der Theme-Datei angegebene Farbe und setzt die Farbe auf Weiß. Alles, was Sie also tun müssen, ist, die standardmäßige Windows-Themendatei so zu ändern, dass sie nicht den Namen „aero.msstyles“ enthält.
Öffnen Sie zunächst ein Datei-Explorer-Fenster und navigieren Sie zu C:\Windows\Resources\Themes. Wählen Sie den Ordner „aero“, drücken Sie Strg + C, um ihn zu kopieren, und drücken Sie dann sofort Strg + V, um ihn einzufügen und eine Kopie davon zu erstellen. Klicken Sie auf „Fortfahren“ zur UAC-Eingabeaufforderung. Wählen Sie „Dies für alle aktuellen Elemente tun“ und klicken Sie auf „Überspringen“, wenn Sie das Fenster File Access Denied sehen.

Sie erhalten einen Ordner mit dem Namen „aero – Copy“. Benennen Sie es um in „Farbe“. (Es muss nicht „Farbe“ sein, aber wir werden hier überall Farbe verwenden – man muss nur einen einheitlichen Namen verwenden.)
Gehen Sie in Ihren neuen Ordner. Sie sehen eine Datei namens „aero.msstyles“. Benennen Sie es um in „color.msstyles“. Klicken Sie auf Fortfahren, wenn Sie die UAC-Eingabeaufforderung sehen.

Als nächstes öffnen Sie den en-US-Ordner und Sie sehen eine Datei „aero.msstyles.mui“. Benennen Sie es um in „color.msstyles.mui“. Wenn Sie die UAC-Eingabeaufforderung sehen, klicken Sie auf Weiter.
Der en-US-Ordner kann einen anderen Namen haben, wenn Sie eine andere Sprachversion von Windows verwenden.

  • Gehen Sie zurück zum Hauptverzeichnis von Themes und Sie sehen eine Datei namens aero.theme. Wählen Sie es aus und kopieren Sie es, indem Sie Strg + C drücken.
  • Wechseln Sie zu Ihrem Desktop und drücken Sie Strg + V, um eine Kopie der Datei dort einzufügen. Benennen Sie die neue aero.theme-Datei in color.theme um.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei color.theme, zeigen Sie auf Open With, wählen Sie Choose another app und öffnen Sie sie mit Notepad.
  • Scrollen Sie in der Datei nach unten und suchen Sie die Zeile unter[VisualStyles] mit Path=%ResourceDir%\Themes\Aero\Aero\Aero.msstyles. Ersetzen Sie es durch Path=%ResourceDir%\Themes\color\color\color.msstyles. Speichern Sie Ihre Änderungen und schließen Sie Notepad anschließend.
  • Wählen Sie die Datei color.theme aus und drücken Sie Strg + X, um sie zu schneiden. Gehen Sie zurück zum Ordner C:\Windows\Resources\Themes und drücken Sie Strg + V, um es hier einzufügen.
  • Bestätigen Sie die UAC-Eingabeaufforderung, wenn Sie fertig sind. Sie haben nun ein Design, das farbige Fenster-Titelzeilen verwenden kann.

Aktivieren des Themes

Doppelklicken Sie auf die Datei color.theme, um Ihr neues Design zu aktivieren. Windows wechselt zur Datei color.theme und die Titelleisten Ihres Fensters werden sofort eingefärbt.

Wählen Sie eine benutzerdefinierte Farbe

Wie unter Windows 8 wählt Windows standardmäßig automatisch eine „Akzentfarbe“ aus Ihrem Desktop-Hintergrund. Aber du kannst deine eigene benutzerdefinierte Farbe einstellen.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Personalisieren, oder öffnen Sie die App Einstellungen und wählen Sie Personalisierung, um diese Optionen zu finden. Wählen Sie die Kategorie „Farben“. Deaktivieren Sie die Option „Akzentfarbe automatisch aus meinem Hintergrund auswählen“ und Sie sehen eine Liste der verschiedenen Farben, die Sie verwenden können.

Diese Liste ist im Vergleich zu den Optionen Farbe und Aussehen in Windows 8.1 noch etwas eingeschränkt, so dass Sie jede beliebige Farbe auswählen können. Dieses Desktop-Bedienfeld wurde in Windows 10 vollständig ausgeblendet. Sie können jedoch trotzdem darauf zugreifen – vorerst.
Um auf dieses versteckte Bedienfeld zuzugreifen, drücken Sie Windows Key + R, um das Dialogfeld Run zu öffnen. Kopieren und fügen Sie die folgende Zeile in das Dialogfeld Ausführen ein und führen Sie den Befehl aus:
rundll32.exe shell32.dll,Control_RunDLL desk.cpl,Advanced,@Advanced
Mit der Option „Farbmischer anzeigen“ können Sie jede beliebige Farbe für Ihre Fenstertitelzeilen auswählen.

Dieser Prozess wurde auf der endgültigen Version von Windows 10 – Build 10240 – getestet. Da Microsoft sich verpflichtet hat, Windows 10 häufiger als frühere Versionen von Windows zu aktualisieren, ist es möglich, dass sie die Funktionsweise in Zukunft ändern. Oder, wenn wir Glück haben, können sie weitere Themenoptionen hinzufügen, die diesen versteckten Trick nicht erfordern.

So ändern Sie die Farben und das Aussehen von Windows 10-Fenstern

Für verschiedene PC-Probleme empfehlen wir dieses Tool:
Novusafe repariert die meisten Computerprobleme, fehlende Registrierungseinträge, beschädigte Dateien und hilft beim Schutz vor Viren, Malware, Spyware und Adware. Computer- und Browser-Optimierung ist enthalten.

Beheben Sie PC-Probleme jetzt in 3 einfachen Schritten:

Laden Sie dieses PC-Reparaturwerkzeug herunter, das von unseren Redakteuren sorgfältig geprüft wurde.
Klicken Sie auf „Start Scan“, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten. Bei windows 10 farben einstellen, um sie seinem Sehfeld anzupassen.
Klicken Sie auf „FIX all now“, um Probleme mit patentierten Technologien zu lösen (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Farbänderungen

Ich weiß, dass die meisten von Ihnen, die ein Windows 10-Gerät verwenden, sich gefragt haben, ob sie die Farben und das Aussehen im Betriebssystem ändern können. Nun, die Antwort auf Ihre Frage ist ja und Sie müssen nur dem unten geposteten Tutorial folgen, um herauszufinden, wie genau Sie die Farben und das Aussehen in Windows 10 ändern können.

Damit Sie Ihre Windows 10-Farben und -Ansichten auswählen können, müssen Sie zunächst die Funktion „Farbe beim Start, in der Taskleiste und im Aktionszentrum anzeigen“ aktivieren, wenn Sie dies noch nicht getan haben. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, können Sie die Farben des Startmenüs, die Farben der Taskleiste und den Hintergrund des Aktionszentrums nach Belieben ändern.

Ändern von Windows 10 Farben und Erscheinungsbildern

Drücken Sie die Taste „Windows“ auf der Tastatur, um das Startmenü unter Windows 10 zu öffnen.
In der oberen Seite des Startmenüs müssen Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion „Einstellungen“ klicken oder darauf tippen.
Nun müssen Sie im Menü Einstellungen die Funktion „Personalisierung“ finden und mit der linken Maustaste oder einem Fingertipp öffnen.
Nun zum Ändern einer bestimmten Farbe, wenn Sie ein Windows-Standardthema verwenden:
Klicken Sie im Fenster Personalisierung mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion „Farben“ im linken Seitenbereich.
Aktivieren Sie die Funktion „Farbe bei Start, Taskleiste und Aktionszentrum anzeigen“.

  • Bewegen Sie den Schieberegler für „Wählen Sie automatisch eine Farbe aus meinem Hintergrund aus. “ um sie auszuschalten.
  • Klicken Sie nun aus dem Menü der Farben mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf eine Farbe, die Sie wünschen.
  • Schließen Sie nun das Fenster Einstellungen, das Sie geöffnet haben, und starten Sie Ihr Windows 10-Betriebssystem neu.
  • Wie Sie Ihr Windows-Betriebssystem eine Farbe aus Ihrem Hintergrund auswählen lassen (nur bei Verwendung des Windows-Standardthemas):
  • Im Menü Personalisierung müssen Sie erneut mit der linken Maustaste auf die Funktion „Farben“ klicken oder darauf tippen.
  • Aktivieren Sie die Funktion „Farbe bei Start, Taskleiste und Aktionszentrum anzeigen“.

Aktivieren Sie die Funktion „Automatisch eine Farbe aus meinem Hintergrund auswählen“.
Schließen Sie die Einstellungsfenster und starten Sie Ihr Windows 10-Betriebssystem neu.
So wählen Sie Ihre Farbe, wenn Sie ein kontrastreiches Motiv verwenden:
Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion „Farben“, die sich auf der linken Seite im Fenster „Personalisierung“ befindet.
Suchen und mit der linken Maustaste oder einem Fingertipp auf den Link „Gehe zu kontrastreichen Farbeinstellungen“ auf der unteren Seite des Fensters.
In diesem nächsten Fenster klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Farbe, die Sie ändern möchten, und aus den Farben wählt das Menü die gewünschte Farbe aus.

Klicken Sie nun mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche „Übernehmen“.
Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche „OK“ im gleichen Fenster und schließen Sie das Menü Einstellungen.
Starten Sie Ihr Gerät neu und überprüfen Sie, ob sich die Farben geändert haben.

Nützliche Hinweise und Tipps zur Anpassung von Windows 10

Für einige unserer Leser, die die Farbe und das Aussehen einer bestimmten Kommunikation verändern, sind Fenster etwas, das sie brauchen, um schnell durch eine große Anzahl von geöffneten Aufgaben zu navigieren. Zu diesem Zweck haben wir einen speziellen Artikel, der Ihnen beibringt, wie Sie die Farben Ihres Startmenüs und Ihrer Taskleiste anpassen können. Wenn Sie einfach nur die Farbe eines Fensters ändern wollen, ist das nicht so kompliziert.
Wenn du auf Facebook navigierst und es ärgerlich wird, versuche, seine Farbschemata zu ändern und ihn anzupassen. Wenn Sie schließlich nur die Farben, die Helligkeit oder den Kontrast Ihres Windows-Bildschirms kalibrieren möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Du bist fertig, jetzt weißt du genau, wie du die Farben und das Aussehen in deinem Windows 10 Betriebssystem ändern kannst, aber wenn du auf dem Weg dorthin auf irgendwelche Probleme stößt, kannst du uns immer im Kommentarbereich der untenstehenden Seite schreiben und ich oder meine Kollegen werden dir so schnell wie möglich weiterhelfen.

LIES AUCH: Strategiespiel’Age of Sparta‘ als kostenloser Download im Windows-Shop verfügbar

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Mai 2015 veröffentlicht und seitdem überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

 

So fügen Sie Seite X von Y in eine Kopf- oder Fußzeile in Word ein

Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie „Seite X von Y“ zu einer Kopfzeile der Fußzeile großer Tabellenkalkulationen in Excel hinzufügen können. Dasselbe kann in Word für längere Dokumente getan werden. Es ist etwas anders als in Excel, also lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

So fügen Sie Seite X von Y in eine Kopf- oder Fußzeile in Excel ein

Es gibt zwei Möglichkeiten, „Seite X von Y“ zu einer Kopf- oder Fußzeile in Word hinzuzufügen. Der einfachste Weg ist die Verwendung der Seitenzahl-Galerie. Die Verwendung der Seitenzahl-Galerie ersetzt jedoch alle Inhalte, die Sie bereits in Ihrer Kopf- oder Fußzeile haben. Wenn Sie derzeit Inhalte in Ihrer Kopf- oder Fußzeile haben und diesem Inhalt „Seite X von Y“ hinzufügen möchten, können Sie Feldcodes verwenden. Wir zeigen Ihnen beide Methoden.

HINWEIS: Wenn wir sagen, dass wir etwas in diesem Artikel eingeben sollen und es Zitate um den Text herum gibt, geben Sie die Zitate NICHT ein, es sei denn, wir geben etwas anderes an.

Verwendung der Seitenzahlengalerie
Um „Seite X von Y“ über die Seitenzahl-Galerie einzufügen, klicken Sie auf die Registerkarte „Einfügen“.

01_Klick auf die Registerkarte_Einfügen_einfügen_.

Klicken Sie im Abschnitt „Kopfzeile & Fußzeile“ auf „Seitennummer“ und bewegen Sie die Maus im Dropdown-Menü über „Seitenanfang“ oder „Seitenende“. Eine Liste der vorgefertigten Seitenzahlenstile wird angezeigt. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Seite X von Y“ und wählen Sie einen der Stile „Fettnummern“, je nachdem, ob Sie Ihre Seitenzahlen links-, zentriert oder rechtsbündig ausrichten möchten.

02_Einfügen_fetter_Zahlen_2

Die Seitenzahl und die Gesamtzahl der Seiten werden in die Kopf- oder Fußzeile eingefügt.

03_page_x_of_y_of_y_added_using_gallery

Beachten Sie, dass die Seitenzahlen fett gedruckt sind. Wenn Sie nicht möchten, dass die Seitenzahlen fett gedruckt werden, wählen Sie den Text aus und klicken Sie auf „Fett“ im Abschnitt „Schriftart“ der Registerkarte „Home“.

03a_Ausschalten_fett_ausgeschaltet_werden_sollte

Felder verwenden

Wenn Sie bereits Inhalte in Ihrer Kopf- oder Fußzeile haben und „Seite X von Y“ hinzufügen möchten, ohne diesen Inhalt zu ersetzen, können Sie Seitenzahlen über Felder hinzufügen. Öffnen Sie dazu die Kopf- oder Fußzeile und positionieren Sie den Cursor an der Stelle, an der Sie „Seite X von Y“ einfügen möchten. Geben Sie „Seite“ und ein Leerzeichen ein.

04_tippen_der_Seite

Klicken Sie auf die Registerkarte „Einfügen“.

05_klicken_auf_einfügen_tab_wieder_einfügen

Klicken Sie im Abschnitt „Text“ auf die Schaltfläche „Schnellbauteile“ und wählen Sie aus dem Dropdown-Menü „Feld“.

06_auswählen_des_Feldes

Das Dialogfeld „Feld“ wird angezeigt. Scrollen Sie in der Liste „Feldnamen“ nach unten und wählen Sie „Seite“. Sie können das Format der Seitenzahl ändern, indem Sie eine Option in der Liste „Format“ auswählen, aber wir akzeptieren das Standardformat. Klicken Sie auf „OK“.

07_auswählen_der_seite

Die Seitennummer der aktuellen Seite wird am Cursor eingefügt. Geben Sie nach der Seitennummer ein Leerzeichen ein, dann „von“, dann ein anderes Leerzeichen.

08_Eingabe_von

Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche „Schnellbauteile“ im Abschnitt „Text“ der Registerkarte „Einfügen“ und wählen Sie aus dem Dropdown-Menü „Feld“. Wählen Sie diesmal „NumPages“ in der Liste „Field names“. Übernehmen Sie die Standardwerte für „Format“ und „Numerisches Format“ und klicken Sie auf „OK“.

09_auswahl_von_numpages

Die Seitenzahl und die Gesamtzahl der Seiten werden am Cursor in Ihrer Kopf- oder Fußzeile eingefügt.

So setzen Sie ein Galaxy S5 auf Werkseinstellung zurück

So setzen Sie eine Galaxy S5 auf Werkseinstellung zurück
Möchten Sie Ihr Handy eintauschen und etwas Neues kaufen? Bevor Sie es an jemand anderen weitergeben, sollten Sie sicherstellen, dass es sauber abgewischt wird. Vielleicht stoßen Sie auf einige Galaxy S5-Probleme, die Sie nicht lösen können. In diesem Fall könnten Sie feststellen, dass ein Neuanfang alles ist, was Sie brauchen. So oder so, es ist an der Zeit, Ihre Galaxy S5 auf Werkseinstellung zurückzusetzen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Galaxy S5 vollständig aufgeladen ist, bevor Sie beginnen.

Sichern des Geräts

factory reset galaxy s5 screenshot 20161028 092840
factory reset galaxy s5 screenshot 20161028 092859
Bevor Sie darüber nachdenken, Ihre Galaxy S5 zu löschen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre wertvollen Dateien gesichert haben. Sie können die Grunddaten unter Einstellungen > Backup & Reset sichern. Für den Rest Ihrer Dateien können Sie eine Backup-App oder einen Dienst verwenden. Sie erhalten 15 GB kostenlosen Speicherplatz mit Google Drive, zum Beispiel, und es gibt eine Vielzahl anderer Alternativen zur Auswahl, wie My Backup Pro und SMS Backup & Restore.

Verschlüsselung Ihrer Daten

Eine Sicherheitsfirma hat kürzlich bekannt gegeben, dass es möglich ist, einige Daten nach einem Werksreset wiederherzustellen, aber Sie können einen vorsorglichen Schritt unternehmen, um zu verhindern, dass dies möglich ist, bevor Sie das Telefon zurücksetzen. Wenn Sie Ihre S5 verkaufen oder nur an Dritte weitergeben, empfehlen wir Ihnen, sie zuerst zu verschlüsseln.

Gehen Sie dazu in die Einstellungen und wählen Sie im Bereich System die Option Security from. Wählen Sie Verschlüsselungsgerät, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, wählen Sie ein Passwort und schließen Sie Ihr Ladegerät an, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Dieser Vorgang kann eine Stunde oder länger dauern, aber wenn Sie ihn abgeschlossen haben, können Sie den folgenden Anweisungen folgen.

Durchführen eines Factory-Resets

factory reset galaxy s5 screenshot 20161028 093157
factory reset galaxy s5 screenshot 20161028 093227
Ziehen Sie den Benachrichtigungsschirm herunter und tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um Einstellungen aufzurufen. Wählen Sie Backup und Reset und dann Factory data reset.

Überprüfen Sie nochmals, ob alles gesichert ist, und tippen Sie dann unten auf Gerät zurücksetzen. Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf Alles löschen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist und das Telefon neu gestartet wird. Du bist fertig.

HINWEIS: Wenn Sie Ihre S5 abwischen, um sie weiter zu verkaufen oder zu verschenken, empfehlen wir Ihnen, Konten zu entfernen, bevor Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen. Sie können dies tun, indem Sie auf Einstellungen > Konten gehen, auf jedes Konto tippen und dann oben rechts auf Mehr und Konto entfernen tippen.

So setzen Sie eine Galaxy S5 mit Hilfe von Hardwaretasten auf Werkseinstellung zurück
Wenn Sie feststellen, dass der Touchscreen nicht reagiert, es ein Problem beim Zugriff auf das Menü gibt oder Sie Ihre Musterverriegelung vergessen haben, dann können Sie Ihre S5 mit den Hardwaretasten trotzdem auf Werkseinstellung zurücksetzen.

Schritt 1: Schalten Sie Ihre Galaxy S5 aus.

Schritt 2: Halten Sie die Volume Up-Taste, die Home-Taste und die Power-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Android-Symbol auf Ihrem Display erscheint.

Schritt 3: Verwenden Sie Volume down, um die Option zum Zurücksetzen der Löschdaten/Werkseinstellungen zu markieren, und drücken Sie die Netztaste, um sie auszuwählen.

Schritt 4: Verwenden Sie die Lautstärke wieder unten, um Ja zu markieren – löschen Sie alle Benutzerdaten und drücken Sie Power, um sie auszuwählen.

Schritt 5: Warten Sie, bis Sie die Option Reboot-System jetzt sehen und wählen Sie sie mit der Netztaste aus.

Schritt 6: Wenn Ihre S5 neu startet, sollte sie abgewischt und wieder einsatzbereit sein.

Empfehlungen der Redakteure
Wie man eine Galaxy S8 auf Werkseinstellung zurücksetzt
So verwenden Sie den Wiederherstellungsmodus, um Ihr Android-Handy oder Tablett zu reparieren
So wischen Sie Ihr Android-Handy oder Tablett richtig ab
Wie man ein iPhone werkseitig zurücksetzt, von XS an abwärts
So setzen Sie Ihr iPhone zurück